AlarmierendVerlustreichGefährlichSchützenswert  
Produkt- und Markenpiraterie in der Textil- und Bekleidungsindustrie

Marken- und Produktpiraten betreiben ein skrupelloses und einträgliches Geschäft auf Kosten anderer. Die verantwortungsbewussten Orginal-Produzenten haben das Nachsehen. Sie erbringen den Aufwand für Produktentwicklung, hochwertige Materialien, Marketing sowie die Einhaltung von Umwelt-, Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

 

Die aus diesem ungleichen Wettbewerb resultierenden Umsatzverluste der deutschen Wirtschaft betragen jährlich über 27 Mrd. Euro. Das entspricht einem Volumen von bis zu 70.000 Arbeitsplätzen, die verloren gehen.

 

 

Wir setzen uns zur Wehr

Kreativität und Innovation sind die Quellen von Wachstum und Fortschritt. Geistiges Eigentum benötigt Schutz. Die Verletzung geistiger Eigentumsrechte schadet allen seriösen Akteuren am Markt. Die Erfahrungen haben gezeigt: Juristischer Markenschutz allein genügt nicht. Aufklärung tut not.

 

Der in Chemnitz ansässige Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. (vti) hat mit Unterstützung des Freistaates Sachsen ein Pilotprojekt für den Textil- und Modesektor gestartet, welches effektive Strategien zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraten ermitteln soll sowie Sofortmaßnahmen zum Schutz der Verbraucher und Unternehmen beinhaltet.

 

Copyright © 2008 vti-online.de - Alle Rechte vorbehalten -